Profil von FSR Biologie TU Dresden

FSR Biologie TU Dresden studiert Biologie.

Frage stellen




Akademische Laufbahn

FSR Biologie TU Dresden hat 6 Studiengänge studiert:

Hochschule: Universität Dresden - Technische Universität Dresden
Studiengang: Biologie (Master)
Semester: 4
Status: student

Hochschule: Universität Dresden - Technische Universität Dresden
Studiengang: Biologie (Bachelor)
Semester: 6
Status: student

Hochschule: Universität Dresden - Technische Universität Dresden
Studiengang: Biotechnologie, molekulare (Bachelor)
Semester: 6
Status: student

Hochschule: Universität Dresden - Technische Universität Dresden
Studiengang: Molecular Bioengineering (Master)
Semester: 4
Status: student

Hochschule: Universität Dresden - Technische Universität Dresden
Studiengang: Nanobiophysics (Master)
Semester: 4
Status: student

Hochschule: Universität Dresden - Technische Universität Dresden
Studiengang: Regenerative Biology and Medicine (Master)
Semester: 4
Status: student


Infos zur Person

Dabei seit:

May 24, 2011 11:52:31 AM


Fragen und Antworten von FSR Biologie TU Dresden

11.October 2012 10:31  

Romy: Hallo :) kannst du mir einiges über dein Studium für Biotechnologie erzählen? Welche Voraussetzungen (abgesehen von einem Abitur) brauche ich? Gibt es einen NC? Und wie sieht es mit beruflichen Chancen nach dem Studium aus? Liebe Grüße :)



FSR Biologie TU Dresden: Hallo, außer deinem Abitur benötigst du nichts aber es gibt einen Nc der es in sich hat (etwa 1,4). Nachrücker kommen mit etwa Glück mit weniger rein, allerdings gibt es auch nicht immer Nachrückverfahren. Eine Alternative wäre ein Biologie-Studium. Da ist der Nc deutlich niedriger. Wenn du noch Frage hast scheue dich nicht davor wieder zu fragen (und entschuldige die späte Antwort). Viele Grüße!




19.June 2011 22:49  

Michi: ist das studium sehr chemie lastig?



FSR Biologie TU Dresden: In Biologie ist etwa 1/9 Chemie und Biochemie. In molekularer Biotechnologie macht Chemie und Biochemie etwa 1/8 aus. Chemie ist für viele ein notwendiges Übel. Ohne Chemie geht moderne Biologie gar nicht. Auch in der Botanik oder Mikrobiologie kommt man ohne Chemie nicht weit. Im Vergleich mit Göttingen ist dies wenig Chemie. Im Vergleich mit einigen anderen Universitäten viel.




Folgende Studenten studieren etwas ähnliches