Architektur




Kontaktdaten

Universität Karlsruhe - Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Kaiserstraße 12.0
76131.0 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 (0)721 / 608 - 0
Fax: +49 (0)721 / 608 - 4290

Web: http://www.kit.edu/

E-Mail: posteingang@verwaltung.uni-karlsruhe.de


Folgende Studenten kannst du fragen ...

Leider keine Vorschläge vorhanden!



Fragen zu Architektur (Bachelor)

19.March 2012 22:10  

Marcel: Hallo, Mache dieses Jahr mein Abi und hab mich mit der Idee befasst anschließend Architektur zu studieren ;) Daher kam ich darauf mal nach zu fragen wie andere diesen studiengang finden und was die vorraussetzungen dafür sind (neben interesse--> gibt es also bestimmte fähigkeiten außer den "willen" die man gebrauchen könnte;)) und welche Uni würdest du empfehlen. Und ich hätte die frage was die inhalte des 1. und 2. semesters sind ungefähr ... wäre echt scharf wenn du mir helfen könntest...:) lg



StuSer: Hallo. Alsooo, die einzig wichtigen Voraussetzungen sind in meinen Augen das Interesse am Thema und der unbedingte Wille die Sache durchzuziehen. Das gilt vor allem für die Zeit während den Abgaben und Klausuren. Man muss sich einiges selbständig aneignen und häufig eine Menge Zeit investieren. Was jedoch nicht bedeutet, dass der Spaß dabei zu kurz kommt ;) Alles andere ist kein Hexenwerk und kann man eigentlich lernen. Wenn du bereits alles könntest wäre das Studium ja auch nicht notwendig. Ich selbst studiere am KIT und bin auch ganz zufrieden mit der Situation. Es gibt Studios mit festen Arbeitsplätzen, Computerräume und Werkstätten. Das Lehrpersonal ist größtenteils auch ganz umgänglich ;) Durch die Campuslage hat man dazu sehr kurze Wege. Karlsruhe selbst hat einen guten ÖPNV und ist super für Radfahrer. Das Klima ist mild und die Stadt vergleichsweise grün. Eine richtige Empfehlung kann ich dir nun eigentlich nicht geben, da ich die Situation an anderen Unis (mit Ausnahme von Stuttgart) und deren "Reputation" überhaupt nicht kenne. Bist bestimmt gut beraten, mal noch Leute aufzuspüren und deren Meinung zu hören. Im Endeffekt ist aber vieles auch subjektive Meinung, die Entscheidung kann dir also keiner abnehmen. Falls deine Wahl sich hinterher als totaler Müll rausstellt ist das aber auch nicht so tragisch, denn ein Wechsel ist meist möglich. Du wärst auch nicht der Erste dem das passiert ;) Ein Kommilitone hat im 3. Semester von Hamburg zu uns gewechselt und fühlt sich hier sichtlich wohler. Zu den Fächer... im 1. und 2. Semester geht es hauptsächlich um grundsätzliche Dinge. So z. B. Baukonstruktion, Darstellende Geometrie, Baugeschichte, Statik, Bauphysik, Rechneranwendungen. Alles machbar ;) Hoffe ich konnte deine Fragen beantworten. Falls es trotzdem irgendwo brennt einfach melden. Beste Grüße