Pädagogische Hochschule Heidelberg




Kontaktdaten

Pädagogische Hochschule Heidelberg

Heidelberg
Deutschland





Studiengänge

 Biologie
 Blinden- und Sehbehindertenpädagogik
 Chemie
 Deutsch
 E-learning und Medienbildung
 Englisch
 Ethik
 Französisch
 Frühkindliche- und Elementarbildung
 Geistigbehindertenpädagogik
 Geographie
 Geschichte
 Gesundheitsförderung
 Haushalt/Textil
 Hörgeschädigtenpädagogik
 Informatik
 Ingenieur-Pädagogik
 Kunst
 Lehramt an Sonderschulen
 Mathematik
 Musik
 Pädagogik der Lernförderung
 Pädagogik für Kinder und Jugendliche der Straße
 Physik
 Politikwissenschaft
 Sport
 Sprachbehindertenpädagogik
 Technik
 Theologie/Religionspädagogik, evangelische
 Theologie/Religionspädagogik, katholische

Folgende Studenten kannst du fragen ...



Fragen zu Pädagogische Hochschule Heidelberg

04.May 2012 08:24  

Charly: Hey Nadja.. Ich möchte gerne lehramt an einer ph studieren und wüsste gerne wie es mit der aufnahmeprüfung für musik aussieht, kannst du mir da weiter helfen?



Nadja: Hallo Charly, Ich studiere Musik zwar nicht als Fach, daher kann ich dir zur Anmeldung für die Aufnahmeprüfung nur folgenden Link mitgeben. Der ist von der PH Heidelberg (da studiere ich ja...)und da stehen die jeweiligen Fristen drauf, die Prüfungen müssen nämlich recht früh, shcon vor dem 1. Semester abgelegt werden. Also hier erstmal der Link, ich hoffe das hilft dir schonmal: http://www.ph-heidelberg.de/studium/bewerbung/aufnahmepruefung-fuer-die-faecher-kunst-musik-sport.html Sollten dazu Fragen offen sein, kannst du auch eine email an das Studisekretariat der PH oder an die dort genannte Sekräterin schreiben! Ich habe eine Kommilitonin, mit der ich mich mal über die Aufnahmeprüfung unterhalten habe, ich GLAUBE sie musste ein Instrument vorspielen (in ihrem Fall Querflöte), und irgendwas mit singen war da auch noch. Und einen theoretischen Teil gabs auch noch. Sie hat die Prüfung während ihres Studiums abgelegt, weil sie einen Fachwechsel vornehmen wollte, das geht bei uns an der PH also auch. Sie war sehr aufgeregt vorher, hat aber alles gut bestanden und meinte hinterher, es sei wirklich überhaupt nicht schlimm gewesen. Hab bisher auch noch nie gehört, dass jemand die Prüfung nicht bestanden hat. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen! :-)